Hochzeitsfotograf

ICH LIEBE ES. PAARE AM SCHÖNSTEN TAG IHRES LEBENS ALS HOCHZEITSFOTOGRAF ZU BEGLEITEN. EGAL WO EURE HOCHZEIT STATTFINDET, ICH BIN GERNE DABEI.

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem Entschluss: Ihr heiratet! Da ihr Zwei vermutlich zum ersten Mal heiratet und anscheinend Wert auf tolle Fotos von diesem besonderen Ereignis legt, möchte ich gerne versuchen Euch hier so gut als möglich mit Informationen zu versorgen.

 

WIE ICH ALS HOCHZEITSFOTOGRAF ARBEITE:

Als Hochzeitsfotograf erstelle ich Hochzeitsreportagen. Das bedeutet, dass ich Euren Hochzeitstag in Bildern über einen gewissen Zeitraum dokumentiere und versuche, eine Geschichte zu erzählen. Dabei werde ich besondere Momente mit ihren Emotionen einfangen und nicht nach einer Checkliste arbeiten.

Wenn Ich Euch als Hochzeitsfotograf begleite, könnt Ihr mich ab dem „Getting Ready“ (Styling, Ankleiden, usw.), bis zur Nacht einplanen. Natürlich nehmen ich mir ausreichend Zeit für Euer Brautpaarshooting, bei dem Eure Bilder für die Ewigkeit entstehen werden. Selbstverständlich nehme ich mir auch die Zeit für Gästeportraits, die von Euch aufwendig geplante Dekoration und all die kleinen Details, die Ihr eventuell überseht.

Ich arbeite nicht selten mit einem Assistenten, was praktisch für beide Seiten ist. Ob wir zu zweit kommen, hängt ein wenig von dem Ablauf und dem Ort Eurer Hochzeit ab, sowie vom Zeitraum, für den Ihr mich bucht.

Obwohl dies eigentlich selbstverständlich ist: Ich bin immer mit doppeltem Equipment ausgestattet. Ihr musst Euch also keine Sorgen machen, falls ich einmal samt Kamera baden gehe oder eine Kamera streikt.

WOHIN ICH FÜR EURE HOCHZEIT KOMME:

Als Hochzeitsfotograf begleite ich Euch in und um NRW, aber auch deutschlandweit, sowie fast überall sonst auf dieser Welt. Lasst uns einfach über Eure Ideen sprechen, ich bin für alles offen. Je ausgefallener, desto besser.

 

INVESTITION UND PREIS:

Jede Hochzeit ist individuell, Eure sicher auch. Und so möchte ich Euch auch ein Angebot erstellen, was eben zu Euren Anforderungen passt. Da es bei meiner Kalkulation auf die Besonderheiten ankommen kann (Dauer, Ort, Gästeanzahl), stelle ich mich eben genau darauf einend kalkuliere auf dieser Grundlage einen festen Preis. Immer gilt, dass ich Euch ein pauschales Angebot erstelle, welches auch nach Eurer Hochzeit noch gilt. Natürlich halten wir alles in einer schriftlichen Vereinbarung fest, in der alles geregelt ist.

Grundsätzlich gilt: Ihr bekommt alles von mir, was ich in dem zeitlich zur Verfügung stehenden Rahmen mit meiner Leidenschaft für die Fotografie anstelle. Aus diesem Grund habe ich auch keine Preislisten, aus dem ihr Euch einzelne Bausteine aussuchen könnt. Ihr bucht mich als die Person, die Euren Tag unvergesslich macht.

 

WIE WIR ZUSAMMEN KOMMEN:

Wenn Ihr Interesse habt, mich als Euren Hochzeitsfotografen zu engagieren, freue ich mich ausserordentlich darüber!

Sendet mir bitte das Anfrageformular für Euren Termin. So könnt Ihr als Erstes in Erfahrung bringen, ob ich an Eurem Hochzeitstag überhaupt noch verfügbar bin. Seid beim Ausfüllen des Formulars möglichst ausführlich und schreibt ggf. bestehende Fragen und Anforderungen gleich dazu. Ich versuche Euch so schnell wie möglich zu antworten. Wenn Eurer Wunschtermin frei ist, sollten wir uns möglichst schnell persönlich kennenlernen. Dies kann bei Euch, im Studio, per Telefon oder Skype sein. Eine sofortige Reservierung eines Termins kann ich leider nicht gewährleisten. Beim Kennenlernen können wir ausführlich über Eure Hochzeit sprechen, sicherlich kann ich den ein oder anderen hilfreichen Tipp zu den Vorbereitungen geben. In jedem Fall sollte die Chemie zwischen uns stimmen, damit wir uns an Eurem großen Tag ganz aufeinander einlassen können. Immerhin teilen wir viele wichtige und emotionale Momente miteinander. Momente, die ich für Euch für die Ewigkeit festhalte und die Ihr Euren Enkelkindern zeigen werdet.